Die schönsten Weihnachtsmärkte

Die größten Weihnachtsmärkte sind nicht gleich auch die schönsten. Aber wo sind sie zu finden, die tatsächlich schönsten und besten Weihnachtsmärkte Deutschlands? Wir wissen natürlich, wo sie zu finden sind, schließlich gibt es unsere feinen Nürnberger Lebkuchen nicht nur auf dem traditionellen Nürnberger Christkindlesmarkt, der Jahr für Jahr ganze Scharen adventsfreudiger Weihnachtsfans in die fränkische Großstadt lockt. Nein, die leckeren Gewürzkuchen von Lebkuchen-Schmidt gibt es auf den Märkten in ganz Deutschland. Folgen Sie uns daher zu den imposantesten und stimmungsvollsten Christkindlesmärkten von Berlin bis München.

Weihnachtsmärkte im Überblick

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Festlich geschmückte Buden, der angenehme Geruch von Glühwein, eine eindrucksvolle Kulisse – was macht einen “schönen” Weihnachtsmarkt eigentlich aus? Selbstverständlich hat jeder seine eigenen Vorlieben und Favoriten. Wo der eine seine Adventswochenenden am liebsten in einem ruhigen Weihnachtswald umgeben von majestätischen Tannen und urigen Holzbuden verbringt, mag der andere doch lieber den geselligen Christkindlmarkt in der Altstadt traditionsreicher Städte, wo alteingesessene Händler aus der Region, die zum Plauschen und Probieren einladen, ihre regionalen Waren feilbieten.

Statt einfach nur Glühweinstand an Glühweinstand aneinanderzureihen, bemühen sich viele Weihnachtsmärkte neben dem typischen Adventsallerlei um eindrucksvolle Attraktionen und sorgen somit für stimmungsvolle Atmosphäre kurz vor Weihnachten. Sei es eine frostig glänzende Eislaufbahn mitten in der Fußgängerzone, mittelalterliche Turmbläser vor dem städtischen Kirchturm oder ein talentiertes Ensemble an Schauspielern, die fröhlich musizieren und spannende Geschichten erzählen. Groß und pompös oder klein und persönlich: Schön sind sie doch irgendwie alle, die Weihnachtmärkte in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Lust auf Lebkuchen?

Jetzt naschen!

Warum Weihnachten nicht mal woanders?