Zum Shop

Hochzeit

Tipps und Geschenke zur Hochzeit

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Brutto-Gewicht: 1.000 g
Netto-Gewicht: 600 g
Preis pro 100g: 3,65 €
Art.-Nr.: 75507
Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Brutto-Gewicht: 200 g
Netto-Gewicht: 120 g
Preis pro 100g: 4,96 €
Art.-Nr.: 75513
Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Brutto-Gewicht: 900 g
Netto-Gewicht: 450 g
Preis pro 100g: 3,09 €
Art.-Nr.: 75508
Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Brutto-Gewicht: 200 g
Netto-Gewicht: 100 g
Preis pro 100g: 4,95 €
Art.-Nr.: 75512
Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Brutto-Gewicht: 7.600 g
Netto-Gewicht: 4.500 g
Preis pro 100g: 0,84 €
Art.-Nr.: 90636
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Der schönste Tag

Die Hochzeit ist etwas auf das viele Menschen schon jahrelang hinfiebern, ein einzigartiger Tag auf den sie lange gewartet haben – deshalb soll es natürlich der schönste Tag im Leben des Brautpaares werden, wenn sie sich das Ja-Wort geben und ihre Liebe feiern. Als Freunde und Angehörige will man das glückliche Paar natürlich bestmöglich unterstützen und nicht nur eine unvergessliche Hochzeit ermöglichen, sondern den Eheleuten auch Geschenke machen, die für die Beiden von Wert und Nutzen sind und ihnen eine große Freude machen. Eine Herausforderung, die man gerne auf sich nimmt.

Und so geht's...

Schritt 1:

Spargel schälen und im Wasser mit Butter, Zitronensaft, Salz und Zucker bissfest garen. Herausnehmen und 300 ml des Fonds aufheben (Bei Spargel aus dem Glas: abgießen und 300 ml Lake auffangen).
 

Schritt 2:

Zwiebel würfeln, Möhre und Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen im Öl in einem Topf farblos anschwitzen. Mit Hühner- und Rinderbrühe sowie dem Spargelfond ablöschen und aufkochen.
 

Schritt 3:

Markklößchen, Flädle und gewürfelten Eierstich hinzufügen. Frühlingszwiebel und Spargel und feine Scheiben schneiden und mit den Erbsen dazugeben.
 

Schritt 4:

Petersilie hacken und über die im Teller angerichtete Suppe streuen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Was schenken wir bloß zur Hochzeit?

Diese Frage stellen sich wohl einige Freunde und Verwandte, wenn sie zu einer Hochzeit von lieben Menschen eingeladen sind. Geheiratet wird schließlich nicht oft, da soll das Geschenk schon etwas ganz besonderes sein, dass dem Ehepaar lange etwas bedeutet. Nur was kann das sein? Nützliche Gebrauchsgegenstände in der Küche? Dinge für das Heim zu Zweit, die man sich vielleicht nicht einfach so gönnen würde? Etwas Persönliches mit vielen Erinnerungen? Geld?
Die Möglichkeiten scheinen endlos, doch die Entscheidung ist wirklich nicht leicht.

Um beim Finden von Geschenken zu inspirieren und zu helfen haben wir hier eine kleine Liste mit möglichen Geschenken zur Hochzeit:
  • ein Erinnerungsbuch, dass das Brautpaar gemeinsam ausfüllen und gestalten kann um die gemeinsamen Jahre festzuhalten
  • Gesammeltes Geld auf eine kreative Weise verpackt (so bleibt die Entscheidung schließlich beim Ehepaar selbst)
  • Nützliche Haushalts- oder Küchengegenstände
  • Eine unvergessliche Aktion für die Hochzeit, wie Himmelslaternen, Luftballons, etc.
  • Reisen oder Erlebnis-Geschenke
  • Selbstgemachte kreative Kleinigkeiten

Typische Hochzeitsgeschenke

Früher war es meist üblich dem Ehepaar zur Hochzeit Einrichtungsgegenstände oder Ausstattung für die gemeinsame Wohnung und das zukünftige Zusammenleben zu schenken. Da heutzutage die meisten Paare schon vor der Hochzeit zusammenleben, besitzen sie schon einiges, was die Ausstattung des gemeinsamen Heims angeht. Natürlich gibt es immer noch Gegenstände, die ein Ehepaar braucht oder sich selbst nicht leisten würde, die Auswahl ist jedoch kleiner geworden und die Geschenkfindung für die Gäste damit schwieriger.

Eine Hilfe, die einige zukünftig Verheiratete ihren Gästen bieten, ist eine Hochzeitsliste in einem Laden. Diese Vorauswahl ist natürlich sehr hilfreich, ein Geschenk daraus aber auch wenig einfallsreich und kreativ, was Nahestehende oftmals stört. Schließlich möchte man seinen Lieben ja eine besondere Freude machen und möglichst etwas Einzigartiges schenken. Es ist nie falsch, sich beim Schenken etwas auszutoben um dem Ehepaar etwas Besonderes zu überreichen, man sollte dabei jedoch vorsichtig sein und eine bestehende Hochzeitsliste nicht komplett ignorieren. Kleine Dekorationsgegenstände auf das Ehepaar angepasst kommen zum Beispiel immer gut an und sind ein ideale persönliche Zugabe zu einem größeren Geschenk.

Auch mit einer der ansprechenden Geschenkdosen von Lebkuchen-Schmidt kann man kaum etwas falsch machen – Süßes schmeckt schließlich immer.
Runde Verpackungen mit Schleifen
Blumenstrauß auf 50 Euroscheine

Wie teuer sollte ein Hochzeitsgeschenk sein?

Man möchte dem Brautpaar ein schönes Geschenk mit auf den weiteren Weg geben, doch was soll, muss oder darf das Ganze kosten? Die Preisentscheidung beim Hochzeitsgeschenk kann eine schwierige Frage sein.

Eine Hochzeit ist ein besonderes, einmaliges Erlebnis und als Gast sollte man sich nach all dem Aufwand, das das Brautpaar hatte und der Hochzeit zu der man eingeladen wurde, definitiv nicht lumpen lassen. Man sollte die Kosten des Geschenks auch von der Beziehung zu dem Brautpaar, den Umständen und auch der eigenen finanziellen Situation abhängig machen. Eine pauschale Zahl kann deshalb nicht übergreifend für jedes Geschenk zu einer Hochzeit genannt werden.

Wenn man selbst nicht viel verdient, sollten man auf keinen Fall über einen Rahmen hinaus gehen, der für einen selbst finanziell unbequem ist. Mit einer persönlichen Note oder einer kreativen Idee, kann man bei einem Geldgeschenk viel rausholen und ein persönliches Geschenk in das viel Arbeit und Gedanken gesteckt wurden bedeuten einem Brautpaar manchmal mehr als etwas möglichst teures.