Zum Shop

Orangensalat mit Ziegenkäse

Außergwöhnlich: süße Orange trifft auf würzigen Ziegenkäse. Mit dieser Vorspeise beeindrucken Sie Ihre Gäste garantiert!
Dauer
30 Minuten
Schwierigkeit
einfach
Kochgang
Vorspeise

Ihr Einkaufszettel

Verfeinert mit Schmidt-Auslesehonig vereint diese leckere Rezeptidee fruchtigen Genuss mit würzigem Käsearoma. Die Herstellung: ganz einfach!

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 6 Orangen
  • 3 weiße Zwiebeln
  • 4 Ziegenweichkäse-Medaillons
  • 2 EL Walnusskerne
  • 3 EL Schmidt-Auslesehonig
  • Salz
  • Weisswein-Essig
  • Kürbiskernöl

Und so geht's...

Schritt 1

Die Orangen abschälen, die weiße Haut dabei mit entfernen. Die Filets aus den Trennhäuten lösen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
 

Schritt 2

Die Käsemedaillons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und unter dem vorgeheizten Grill des Backofens 4 Minuten backen. Der Käse darf Farbe annehmen, aber nicht dunkel werden.
 

Schritt 3

Die Walnusskerne hacken und in einer Pfanne mit 1 EL Honig karamellisieren lassen. Essig, Salz, Pfeffer, 1 EL Honig und Kürbiskernöl zu einem Dressing verrühren.
 

Schritt 4

Die Orangenfilets mit den Zwiebelringen auf 4 Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln. Die karamellisierten Walnusskerne darüber geben. Die Käsemedaillons darauf setzen und den Käse mit dem restlichen Honig beträufeln.

Wir wünschen einen guten Appetit!