Rezept für Gemüse-Filetpfanne

Es soll ganz schnell gehen? Sie brauchen womöglich noch ein Rezept für einen der beiden Weihnachtsfeiertage, weil doch noch spontan Besuch kommt? Dann fahren Sie etwas zurück und richten Sie eine leckere Gemüse-Filetpfanne an! Die ist schnell gemacht, einfach zu kochen und doch äußerst schmackhaft und das auch zum Fest!

Zutaten und Zubereitung

Schwierigkeit: einfach, 15 Minuten



Vier Personen können Sie mit unserem Festhmahl-Rezept an Weihnachten versorgen. Und die Zutaten können Sie gegebenenfalls auch noch auf den letzten Drücker besorgen, bevor die Geschäfte am Tag vor Weihnachten schließen, während Truthahn und Ente längst vergriffen sind.

  • 4 Portionen Bolognese-Mischung (z.B. von Maggi)
  • 600 g Schweinefilet
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 4 Portionen TK Gemüsemischung mit Paprika und Mais

Und so geht's...

Schritt 1: Filet vorbereiten und würzen

Waschen Sie das Filet und tupfen Sie es trocken. Schneiden Sie das Fleisch danach in etwa zwei Zentimeter dicke Scheiben und würzen Sie es nach Belieben.

Schritt 2: Das Filet braten

Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne und braten Sie das Fleisch portionsweise etwa fünf Minuten lang an. Dabei wenden Sie es einmal und nehmen es dann heraus. Im Ofen halten Sie es bei etwa 100 Grad warm.

Schritt 3: Bolognese zubereiten

Bereiten Sie die Bolognese nach Packungsanweisung zu und dünsten Sie die Gemüsemischung im Bratfett an. Geben Sie das Gemüse hinzu und lassen Sie es darin bissfest werden.

Schritt 4: Anrichten und servieren

Jetzt müssen Sie das Fleisch und Gemüse nur noch auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren. Als Beilage passen zum Beispiel körniger Reis und ein frischer Blattsalat.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Rezeptsuche






Nutzerrezepte
Rezepte für Desserts zu Weihnachten
Rezepte für festliche Hauptspeisen
Vorspeisen zu Weihnachten
Weihnachtsbäckerei




Kommentare

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare geschrieben worden.