Zum Shop

Weihnachtsgeschenke richtig verpacken


Die passenden Weihnachtsgeschenke einzukaufen, gestaltet sich schon schwierig genug. Die Geschenke aber auch noch richtig zu verpacken meist noch schwieriger.

Geschenke schön und sorgfältig einpacken – in wenigen Schritten

  1. Die richtige Unterlage

    Wenn es ans Einpacken mit Geschenkpapier geht, ist als erstes eine feste und saubere Unterlage nötig. Räumen Sie den Tisch oder auch den glatten Boden frei und wenn Sie mit einem Messer arbeiten, legen Sie eine schnittfeste Unterlage unter das Geschenkpapier. Entfernen Sie vorher aber unbedingt jeglichen Schmutz!
  2. Geschenkpapier

    Legen Sie das Geschenkpapier sorgfältig auf die Unterlage und messen Sie ggf. vorher ab, wie viel Sie brauchen. Lassen Sie an den Seiten jeweils ca. 2 Zentimeter überstehen. Schließlich möchten Sie kein Papier verschwenden oder feststellen, dass Sie zu wenig für das vielleicht etwas größere Geschenk haben.
  3. Geschenk verpacken

    Legen Sie das Geschenk mittig auf das Papier, mit gleichen Abständen zu den Rändern. Klappen Sie eine Seite ein und fixieren Sie diese auf dem Geschenk mit einem Klebestreifen.
  4. Legen Sie das Geschenk mittig auf das Papier, mit gleichen Abständen zu den Rändern. Klappen Sie eine Seite ein und fixieren Sie diese auf dem Geschenk mit einem Klebestreifen.


Geschenke einpacken ohne Frust

Weihnachtsgeschenke zu verpacken, gestaltet sich schnell komplizierter als es sein muss und ruft im schlimmsten Falle auch mal den einen oder anderen Wutausbruch hervor. Dabei ist es doch eigentlich ganz einfach. Schuld an unschön verpackten Geschenken ist meist weniger die Technik des Geschenkeeinpackens, sondern vielmehr die Form des Weihnachtsgeschenks: Wenn das Geschenk nicht rechteckig ist, wird das Papier schnell gerissen und geknittert und das nur durch Tesa zusammengehaltene Ergebnis wirkt nicht sehr festlich. In diesem Fall: Besorgen Sie sich einen Karton mit der passenden Größe und füllen Sie Lücken mit zerknülltem Papier oder Holzwolle. So wird das Einpacken einfacher. Für die ganz Unbegabten Geschenkeeinpacker reicht auch nur eine einfache Schachtel.