Zum Shop

Weihnachten in Italien


Italien ist für Weihnachtsfans vermutlich wie das Paradies. Denn Italiener feiern gleich viermal Weihnachten. Über einen ganzen Monat erstreckt sich das Fest, vom 6. Dezember bis hin zum 6. Januar des neuen Jahres. Anfang des zwölften Monats steht also bereits der festlich geschmückte Weihnachtsbaum im Wohnzimmer. Viele Bräuche der italienischen Weihnacht kennt man so jedoch auch aus Deutschland und anderen Ländern Europas.

Frohe Weihnachten auf italienisch: Buon Natale!

Auf einen Blick

  • Es gibt vier Weihnachtstage in Italien
  • Am 6., 13. und 25. Dezember sowie am 6. Januar wird gefeiert
  • Die Geschenke bringt die Dreikönigshexe Befana