Zum Shop

Urlaub über Weihnachten


Warum nicht verreisen und das Fest fernab der Heimat feiern? In kaum einem Land auf unserem schönen Planeten wird das Weihnachtsfest nicht zelebriert. Wer seinen Urlaub gegen Ende des Jahres nicht Zuhause verbringen, aber nicht auf die besinnliche Atmosphäre verzichten möchte, sollte sein Ziel mit Bedacht wählen. Denn nicht überall wird Weihnachten genauso gefeiert, wie wir es von daheim kennen. Selbstverständlich muss dies keinesfalls etwas Schlechtes sein, haben die weihnachtlichen Bräuche und Sitten in anderen Teilen des Erdballs doch ihren ganz eigenen Charme.

Beliebte Reiseziele an Weihnachten

Es gibt zwei Typen von Weihnachtsurlaubern: Diejenigen auf der Suche nach Schnee und diejenigen, die möglichst braungebrannt ins Neue Jahr starten möchten. Eine wichtige Frage lautet deshalb: Wo gibt es eigentlich noch weiße Weihnacht? Klar ist, in Deutschland stehen die Chancen auf verschneite Festtage eher nicht so gut. Wesentlich besser sieht es hingegen in nordischen Regionen, also Skandinavien aus – zum Beispiel in Norwegen oder Dänemark. Wer weder finanziell noch zeitlich die Reise nach Übersee scheut, für den kommt vielleicht sogar Kanada in Frage.
Etwas wärmer wird es dann auf gemütlichen Kreuzfahrten, etwa entlang der Atlantikküsten im Süden Europas oder gar Südamerika. Zu den beliebtesten Weihnachtszielen der Deutschen zählen unter anderem Fuerteventura, Rhodos und Westgriechenland, Marokko und Tunesien. Wer Weihnachten nicht in den eigenen vier Wänden verbringen möchte, der will aber nicht automatisch auf das Fest selbst verzichten. Wie Weihnachten in aller Welt gefeiert wird, erfahren Sie deshalb an verlinkter Stelle. Dann müssen Sie sich nur noch entscheiden, wo Sie Ihren Urlaub über Weihnachten verbringen möchten.