Zum Shop

Einzigartige Geschenkideen für Kinder


Auf der Suche nach dem passenden Geschenk zu Weihnachten landet ihr im Kinderzimmer und trefft dort auf das reinste Chaos? Der Boden ist übersät mit Spielfiguren, Kuscheltieren, bunten Stiften und auch die Schränke eurer Kleinen platzen bereits aus allen Nähten? Doch das Spielzeug liegt den Großteil der Zeit nur unbeachtet herum, der Fernseher oder die Konsolen sind einfach spannender. Trotzdem sollen eure Liebsten auch dieses Jahr nicht leer ausgehen. Was sollte also unter den Baum kommen, um die Kinder von den elektronischen Babysittern loszureißen und wieder zum echten Spielen zu bewegen?

Weihnachtsgeschenke zur Förderung der Kreativität und Feinmotorik

Gerade im Vorschulalter ist es wichtig die Feinmotorik zu verbessern, um später in der Schule problemlos das Schreiben zu erlernen. Aber auch danach sollten Kinder die Ausführung kleiner Bewegungen weiterhin üben. Das gelingt natürlich am besten im spielerischen Umfeld, zum Beispiel mit eigens dafür entwickelten Motorikwürfeln oder Holzbausteinen. Gerade für Kinder, die sich gerne kreativ ausleben, eignen sich auch Bastelsets oder 3D-Puzzel sehr gut. Bei der Wahl des Geschenkes solltet ihr allerdings in jedem Fall darauf achten, dass das jeweilige Spielzeug altersgerecht ist. Ist ein Spiel für das Kind zu knifflig, kommt schnell Frust auf und das gutgemeinte Präsent gesellt sich zu den restlichen Spielzeugen in längst vergessene Ecken des Kinderzimmers. Neben all den Vorteilen, die Lernspielzeuge bieten, sollte Sie eines aber nicht aus den Augen verlieren: den Grundsatz ein Weihnachtsgeschenk zu wählen, welches in erster Linie jede Menge Spaß macht.
  • Lego
  • Strickliesl
  • Playmobil
  • Holzkonstruktionsspielzeug
  • Playmais (kleine Bausteine auf Basis von Maisgrieß)