Zum Shop

Rezept für Rote Bete Avocado Salat

Verwöhnen Sie Ihre Gäste an Weihnachten doch mit einem raffinierten Wintersalat: Rote Bete kombiniert mit exotischer Avocado, herzhaftem Ziegenkäse und erfrischendem Joghurt-Dressing ergibt eine köstliche Vorspeise: den Rote Bete Avocado Salat. Auch durch die stilvolle Präsentation im Glas passt dieser Salat perfekt zum festlichen Anlass.
Rote Bete ist das Wintergemüse schlechthin und bringt einen durch seinen hohen Gehalt an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen bestens durch die kalte Jahreszeit. Es gibt viele Rezepte für Rote Bete: als Vorspeise, Beilage oder sogar Füllung für die weihnachtliche Gans. Sie können die Rüben sowohl roh als auch gekocht verzehren – für unseren Rote-Bete-Salat mit Avocado im Glas entschieden wir uns für die letztere Variante. Wichtig ist nur, dass die Rote Bete für den Salat erst nach dem Kochen geschält wird, damit möglichst viele Nährstoffe im Gemüse bleiben.
Dauer
ca. 50 Minuten
Schwierigkeit
einfach
Kochgang
Vorspeise

Ihr Einkaufszettel

Zutaten

  • 300 g Rote Bete
  • 2 Avocados
  • 150 g Ziegenkäse
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL fein geriebener Schnittlauch
  • Prise Zucker
  • Pfeffer und Salz

Und so geht's...

Schritt 1: Rote Bete vorbereiten

Zunächst zum Star des Gerichts, der Roten Bete: Waschen Sie das rohe Gemüse gründlich unter Leitungswasser aus, legen Sie eventuelles Grün für später beiseite. Kochtopf mit Salzwasser aufsetzen, die Rote Bete dazugeben und für circa 40 Minuten darin weichkochen. Dann das Gemüse schälen, in Scheiben schneiden und in einer Mixtur aus Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Olivenöl und Meerrettich für eine Stunde ziehen lassen.
 

Schritt 2: Avocado und Gurke

In der Zwischenzeit halbieren Sie die Avocados und entfernen den Kern im Inneren. Bevor Sie die Früchte in mundgerechte Scheiben schneiden, lösen Sie das Fruchtfleisch heraus. Dann die Salatgurke waschen und in möglichst feine Scheiben schneiden.
 

Schritt 3: Joghurt-Dressing mischen

Für das erfrischende Joghurt-Dressing den Sahnejoghurt mit 2 EL Zitronensaft und jeweils Prise Salz und Pfeffer vermengen, dann fein gehakten Schnittlauch unterrühren und ggf. nochmals abschmecken.
 

Schritt 4: Im Glas anrichten

Jetzt geht’s ans Eingemachte: Legen Sie die fertig zubereitete Rote Bete sowie die fein geschnittenen Avocado- und Gurkenscheiben in ausgespülte, saubere Gläser. Dann den zerbröckelten Ziegenkäse oben draufgeben. Erst unmittelbar vor dem Servieren das Joghurt-Dressing über den Rote Bete Salat geben. Mit Schnittlauch garnieren und den Salat servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!