Rezept für Lebkuchen-Pralinen

Pralinen kommen in allen Formen und Farben und sind das ganze Jahr über, aber besonders zu Weihnachten eine echte Dessertspezialität. Die mundgerechte Süßigkeit gilt dabei als Krönung der Chocolatierskunst. Auch heute noch versuchen kleinere Chocolatiers und Hersteller den Pralinen einen besonderen Wert zu geben - durch hochwertige Zutaten, aufwendige Handarbeit und nach geheimen Rezepten. Gern werden Pralinen daher auch zum Fest verschenkt.

Zutaten und Zubereitung

Schwierigkeit: mittel, 30 Minuten



Leckere Pralinen lassen sich nach einem einfachen Rezept mit wenig Aufwand auch Zuhause herstellen – selbstverständlich auch in Form von würzig-schokoladigen Lebkuchen-Pralinen an Weihnachten. Für zwischendurch oder zum Nachtisch. Was dazu nötig ist? Vor allem Schokolade, Schokolade und Schokolade!

  • 100g Schlagsahne
  • 150g Vollmilchschokolade
  • 50g Zartbitterschokolade
  • 50g Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 ½ Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 200g Vollmilchkuvertüre
  • 1 Esslöffel Kokosfett

Und so geht's...

Schritt 1: Die Schokoladenmasse anrühren

Bringen Sie die Sahne in einem Topf zum Kochen und füllen Sie diese anschließend in eine Schüssel um. Die klein gehackte Schokolade rühren Sie unter und schmelzen sie in der Sahne. Die Mandeln/Haselnüsse mischen Sie mit dem Lebkuchengewürz und rühren die Masse dann ebenfalls unter.

Schritt 2: Kleine Kugeln formen

Stellen Sie die Masse kalt und lassen sie diese fest werden. Anschließend formen Sie kleine Kugeln, setzen sie auf Backpapier und stellen sie ebenfalls kalt.

Schritt 3: Kugeln mit Schokolade überziehen

Schmelzen Sie die Kuvertüre Ihrer Wahl zusammen mit dem Kokosfett in einer Schüssel. Am besten im Wasserbad bei geringer Hitze. Die Kugeln tauchen Sie nacheinander mit Hilfe einer Gabel ein und lassen sie dann auf Backpapier trocknen.

Schritt 4: Die Pralinen verzieren

Zum Schluss verzieren Sie die Lebkuchen-Pralinen nach Belieben mit Kuvertüre oder Kakaopulver. Dann machen sie sich besonders hübsch auf dem Gabenteller, zum Beispiel an Nikolaus.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Rezeptsuche






Nutzerrezepte
Rezepte für Desserts zu Weihnachten
Rezepte für festliche Hauptspeisen
Rezepte für vegetarische Weihnachtsgerichte
Vorspeisen zu Weihnachten
Weihnachtsbäckerei




Kommentare

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare geschrieben worden.