Ihr Warenkorb ist leer.
Honig
  • Kauf auf Rechnung*
  • Versandkostenfrei ab 10,- €**
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Internationaler Versand
ZURÜCK|Honig
Filter anwenden

Honig

Honig: Die Süße der Natur

Honig auf’s Butterbrot, das ist auch in Zeiten von Nougatcreme und immer exotischeren Aufstrichen noch beliebt wie eh und je: Die herbe Süße und der immer wieder neue Geschmack nach Blüten, Rosmarinnadeln und Waldkräutern passen einfach besser als alles andere zu frischem Sauerteigbrot. Aber mit dem süßen Nektar kann man noch so viel mehr machen als nur Honigbrot.

Woher kommt der Honig eigentlich?

Viele betrachten Honig nur als natürlichen Ersatz für Zucker – dabei hat er den weißen Kristallen einiges voraus: Während Zucker fast immer einfach nur süß schmeckt, hat Honig eine Aromabandbreite, bei der sogar Weine blass werden. Wie ein Honig schmeckt, dass hängt davon ab, wo die Bienen, die ihn produzieren leben.

Durch die Pollen, die Sie sammeln, bestimmen sie den Geschmack des Honigs, den Sie später auf Ihrem Frühstückstisch wiederfinden. Ein Bienenstock auf einer ungemähten Wiese mit vielen Wildblumen wird einen atemberaubenden Blütenhonig produzieren. Honig aus einem Stock inmitten eines alten Laubwaldes wird den Geruch, die Luft und den Geschmack der umgebenden Hölzer annehmen. Das feinherbe Aroma eines solchen Waldhonigs passt perfekt in deftig-süße Gerichte, zum Beispiel zu Ziegenkäse oder zu Lachs in Honig-Senf-Marinade.

Bei einer solchen Aromenvielfalt ist klar, dass mancher Honig seltener ist als anderer und damit auch ein wenig teurer. Eine ganz besondere Honig-Sorte ist dabei das Gelee Royale: Das wird im Bienenstock nur in geringen Mengen produziert und ist extrem intensiv und lecker. Weil es für das Bienenvolk selbst enorm wichtig ist, wird es nur in winzigsten Mengen entnommen, um das Überleben des Bienenstocks sicherzustellen. So kommt es beim Gelee Royale zu Kilopreisen von über 100 Euro.

Honig beim Backen und Kochen

Dadurch, dass Honig so viel mehr Aroma hat als simpler Zucker, ist er eine beliebte Zutat bei deftigen Gerichten, die einen Hauch Süße vertragen, wie dem vorhin erwähnten Ziegenkäse. Er ist aber auch die Grundlage besonderer Süßigkeiten, Torten oder Kuchen, die eben mehr sein wollen, als einfach nur süß. Das beste Beispiel: unsere leckeren Lebkuchen. Die heißen nicht umsonst andernorts auch Honigkuchen – und neben Nüssen und Gewürzen ist es auch der Honig, der ihnen den unvergleichlichen Geschmack verleiht. Viele Rezepte mit Honig finden Sie auch auf unserer Themenseite über Weihnachten

  • Kauf auf Rechnung*
  • Versandkostenfrei ab 10,- €**
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Internationaler Versand
Guten Freunden feine Nürnberger Lebkuchen empfehlen.
  • trustedshop
  • ekomi
  • bhv